Körperrasierer Test

KÖRPERRASIERER TEST - VERGLEICH

Der Körperrasierer Test für Männer – Wenn Sie vorhaben sich von Ihren Körperhaaren zu verabschieden oder sie in die richtige Form zu bringen ist es wichtig den richtigen Körperrasierer für sich zu finden. Wichtig ist es also vor dem Kauf nachzusehen, welche Qualität das Gerät vorzuweisen hat und ob es für den Einsatz an den besten Stellen des Mannes geeignet ist. Um Ihnen die Suche zu vereinfachen stellen wir ihnen hier die Top 5 aus unserem Körper- und Intimrasierer Test vor:

1.

PHILIPS BODYGROOM 7000 62,38€

Philips-Bodygroom-7000-Testbericht

Aufgrund seines hochwertigen Äußeren und seiner einwandfreien Rasur geht der Philips Bodygroom 7000 als Testsieger aus unserem Körperrasierer Test hervor. Besonders gut gefallen hat uns dass der Körper- und Intimrasierer sowohl Rasierer als auch Trimmer separat eingebaut hat. Dies spart das aufbewahren von Trimmköpfen in verschiedenen längen.

Nach einer 1 Stündigen Ladung ist der Bodygroomer aus dem Hause Philips bereit für die Körperrasur. Jetzt lassen sich problemlos kurze, wie auch lange Körperhaare beseitigen. Jedoch muss man, um ein gutes Ergebnis zu erzielen mehrere Male über eine Körperstelle fahren. Zwar wird die Haut auch dann nicht babyglatt wie bei einer Nassrasur, jedoch sieht man keinerlei stoppeln und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Wir empfehlen Ihnen diesen Körperrasierer zu kaufen.

Zum Testberichtzum sparangebotauf Amazon.de


 

2.

PHILIPS BODYGROOM 3000 34,99€

Philips-Bodygroom-3000-Testbericht

Der Philips Bodygroom 3000 verdient sich unseren 2. Platz durch seine saubere Rasur und sein unschlagbares Preis- Leistungsverhältnis. Dieser Körperrasierer lässt sich problemlos zum Rasieren, aber durch seine 3 trimm Aufsätze auch zum grooming der Körperhaare verwenden.

Mit diesem Körper- und Intimrasierer von Philips lassen sich sowohl im Trockenen als auch unter der Dusche alle Haare des Körpers entfernen da der Bodygroomer zu 100% Wasserdicht ist. Jedoch empfehlen wir längere Haare nur trocken zu rasieren, da die Haare sonst an der Haut kleben bleiben und nicht in die Klingen geraten. Geschieht dies noch in der Dusche erspart man sich dann auch noch das lästige auffegen der Haare. Wir empfehlen Ihnen diesen Körperrasierer zu kaufen

Zum Testberichtzum sparangebotauf Amazon.de


 

3.

GILLETTE BODY 5,95€

Gillette-Body-Test
Der Gillette BODY ist der erste Nass-Körperrasierer, speziell für den Körper des Mannes. Als einziger Körper-Nassrasierer belegt der Gillette Body den 3. Platz in unserem Körper- und Intimrasierer Test. Durch die Lubrastreifen und den abgerundeten Klingenkopf hinterließ er die glatteste Rasur und sehr wenige  Hautirritationen. Jedoch verursacht der Gillette BODY, durch seine Klingen und das benötigte Rasiergel, auf die lange Sicht einige Kosten.
Gillettes Bordgroomer erreicht problemlos alle Körperstellen, die für herkömmliche Nassrasierer eine echte Herausforderung darstellen würden. Sein es Achselhöhlen, Kniekehlen, Fußknöchelpartien oder sensible Bereiche im Intim- und Brustbereich, durch den flexiblen Klingenkopf des Gillette Körperrasierers werden alle Körperzonen gut erreicht. Die nötige Sicherheit beim grooming an diesen Körperpartien bietet der rutschfeste und ergonomisch geformte Griff. Wir empfehlen Ihnen diesen Körperrasierer zu kaufen

Zum Testberichtzum sparangebotauf Amazon.de


 

4.

BRAUN Body cruZer 642,89€

BRAUN-BODY-CRUZER-6-500

Durch seine Kombination aus Nass- und Trockenrasur ging der BRAUN Cruzer 6 mit dem glattesten Ergebnis aus unserem Test hervor. Auch zum trimmen ist er, durch seine 3 mitgelieferten Aufsätze, in der Lage. Dank der Gillette Fusion klingen verursacht dieser Körperrasierer minimale bis keine Hautirritationen.

Nach einigen Stunden Ladung ist der Körper- und Intimrasierer aus dem Hause BRAUN bereit für das grooming. Jetzt lassen sich problemlos kurze, wie auch lange Körperhaare beseitigen. Da der Trockenrasierer durch eine Gillette Fusion ProGlide Klinge ergänzt wird benötigt es, im Gegensatz zu anderen Elektro-Rasierern, nur einen Zug um die Haut glatt zu rasieren.
Der Bodygroomer lässt sich sowohl im Trockenen als auch unter der Dusche verwenden. Wir empfehlen die längeren Körperhaare trocken zu rasieren, da sie andernfalls an der Haut kleben und nicht in die Scheren des Körperrasierers gelangen. Wir empfehlen Ihnen diesen Körperrasierer zu kaufen

Zum Testberichtzum sparangebotauf Amazon.de


 

5.

GRUNDIG MT 6030 29,99€

Grundig-MT-6030-500

Den letzten Platz in unserem Körper- und Intimrasierer Test belegt der Grundig MT 6030. Kurze Haare schnitt er ohne Probleme, jedoch begann einzelne lange Haare auszureißen.

Nach einer 8 stündigen Ladezeit ist der Grundig MT 6030 bereit für eine 50 minütige Rasur. Zum trimmen der Körperhaare sind dem Bodygroomer 3 Trimmaufsätze für 3, 6 und 10mm beigelegt. Jedoch hat, wie oben schon erwähnt, der Grundig ein Problem mit dem Schneiden von langen Körperhaaren, sodass die Trimmfunktion nur eingeschränkt nutzbar ist.

Das Rasieren, das sogenannte groomen oder grooming, der Körperhaare kappte in unserem Test jedoch relativ Problemlos. Da der Grundig MT 6030 komplett wasserdicht ist lässt er sich auch gut unter der Dusche anwenden. Dort hinterließ er auch ein durchaus glatte Rasur.
Jedoch verursachte er auch beim Rasieren die eine, oder andere Schwierigkeit. Durch die Schnittbreite von 40mm ist es relativ schwierig an einige Körperstellen zu gelangen. Auch der bewegliche Kopf verursachte Schwierigkeiten, da er sehr leicht gefedert ist und öfters unkontrolliert umklappt. Wir empfehlen Ihnen diesen Körperrasierer nicht zu kaufen

Zum Testberichtzum sparangebotauf Amazon .de