Philips Bodygroom 7000

Philips-Bodygroom-7000-Testbericht

HIER KAUFEN auf Amazon.de für 62,38€

Aufgrund seines hochwertigen Äußeren und seiner einwandfreien Rasur geht der Philips Bodygroom 7000 als Testsieger aus unserem Test hervor. Besonders gut gefallen hat uns dass der Körper- und Intimrasierer sowohl Rasierer als auch Trimmer separat eingebaut hat. Dies spart das aufbewahren von Trimmköpfen in verschiedenen längen.

 

DIE RASUR
Nach einer 1 Stündigen Ladung ist der Bodygroomer aus dem Hause Philips bereit für die Rasur. Jetzt lassen sich problemlos kurze, wie auch lange Körperhaare beseitigen. Jedoch muss man, um ein gutes Ergebnis zu erzielen mehrere Male über eine Körperstelle fahren. Zwar wird die Haut auch dann nicht babyglatt wie bei einer Nassrasur, jedoch sieht man keinerlei stoppeln und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen.

Da der Rasierer 100% wasserdicht ist lässt er sich sowohl im Trockenen als auch unter der Dusche anwenden. Wir empfehlen die längeren Körperhaare trocken zu rasieren, da sie andernfalls an der Haut kleben und nicht in die Scheren des Körperrasierers gelangen. Durch seinen beweglichen Rasierkopf schlägt sich Philips Körperrasierer an allen Körperzonen gut, sein es Achselhöhlen, Kniekehlen, Fußknöchelpartien oder sensible Bereiche im Intim- und Brustbereich. Es traten so gut wie keine Hautirritationen auf.

Die Trimmfunktion, die sich auf der anderen Seite des Bodygroomers befindet wird separat ein- und ausgeschaltet. Die gewünschte Länge der Haare lässt sich mit dem Trimmkopf in 5 Stufen auswählen. Dabei beginnt die erste Stufe bei 3mm und die 5. bei 11mm. Leider fährt sich der Trimmkopf wieder ein, wenn zu hoher Druck auf ihn ausgeübt wird. Jedoch benötigt es keinen Druck um ein gutes Ergebnis zu erhalten.

 

DAS ÄUSSERE61DbC4pVQTL._SL1024_

Zu der Wertigkeit des Bodygroom 7000 lässt sich sagen das er einwandfrei verarbeitet ist. Besonders gefällt uns die Kombination aus Aluminium- und Gummi Elementen. Er liegt aufgrund seines Gewischtes angenehm und sicher in der Hand, wodurch er eine gute Kontrolle bei der Körperrasur vermittelt

. Zum Laden wird der Bodygroomer einfach in die Ladestation eingehängt. Beim Laden verursacht er ein leises Summen, was aber nicht weiter störend ist Die Reinigung von Philips Bodygroom 7000 gestaltet sich sehr simpel.
Dafür muss man lediglich den Klingenkopf aus dem Rasierer nehmen und beide Teile unter laufenden Wasser abspülen.

PRO

verstellbare Trimmfunktion

elegantes Design

gründliche Rasur

Klingenköpfe nachbesellbar 

wasserdicht

CONTRA

Ladesurren

Batterieanzeige meldet sich zu früh

FAZIT

Der Philips Bodygroom 7000 erfüllt definitiv die Aufgabe und hat sich den Titel Testsieger redlich verdient. Besonders gut an diesem Körperrasierer hat uns die souveräne Art gefallen, mit der er ohne Komplikationen alle seine Aufgaben erledigt hat. Um effektiv Hautirritationen vorzubeugen sollten Sie jedoch eine Hautcreme (wie die unten empfohlen) nach der Rasur verwenden.

Alles in allem sind wir sehr zufrieden mit dem Philips Bodygroom 7000 und sprechen eine klare Kaufempfehlung aus!

EMPFEHLUNGEN

Empfehlung-1

BODY CREAM

hier Kaufen

 

Körperrasierer Test, Philips Bodygroom 3000 Gillette Body Philips Bodygroom 7000 BRAUN body cruZer 6 Grundig Mt 6030 Intimrasierer Intimrasur grooming groomer body rasierer beine Rasieren elektro rasierer

SCHERENKOPF

hier Kaufen